Auf dem Dach des Nationalparks

Medienmitteilung vom 22. August 2011

Auf dem Dach des Nationalparks
Scuol ist seit 100 Jahren Parkgemeinde

Am 20. August haben die Gemeinde Scuol und der Schweizerische Nationalpark (SNP) die Scuoler Bevölkerung zu einer Tour auf den Piz Pisoc eingeladen, dem höchsten Punkt des SNP. 38 Personen haben diese Möglichkeit genutzt und einen wunderbaren Tag hoch über dem Unterengadin erlebt.

Bereits 1911, drei Jahre vor der offiziellen Gründung des SNP, unterschrieb Scuol 1911 als zweite Gemeinde nach Zernez Pachtverträge mit dem Schweizerischen Bund für Naturschutz (SBN, heute Pro Natura). Die Verträge betrafen die Gebiete Val Mingèr, Val Foraz und Val Tavrü. Die Besteigung des Piz Pisoc bot den geeigneten Rahmen, um diesen historischen Anlass zu würdigen. Unter Leitung von Bergführer und Parkwächter Alfons à Porta nahm die Gruppe den langen und beschwerlichen Aufstieg von Tarasp über die Val Zuort auf den 3173 m hohen Piz Pisoc unter die Füsse. Mit dabei waren auch der Scuoler Gemeindepräsident Jon Domenic Parolini, Vertreter des Gemeinderates und der Bürgergemeinde Scuol. Der Nationalpark war unter anderen vertreten durch den Präsidenten Robert Giacometti und den Direktor Heinrich Haller. Mit einer Altersspanne von 10 bis 71 repräsentierte die hochmotivierte Gruppe 3 Generationen.
Das herrliche Wetter sorgte für ein unvergleichliches Panorama vom Unterengadin über die Val S-charl, Val Mingèr bis ins Oberengadin. Der Piz Pisoc ist eine anspruchsvolle Bergtour. Umso erfreulicher ist es, dass beinahe alle Beteiligten den Gipfel sicher erreichten und vor allem der Abstieg ohne Probleme vonstatten ging.

Sie finden diese Medienmitteilung auch unter:
http://www.nationalpark.ch/go/de/about/mediencorner/medienmitteilungen/medienmitteilungen-2011/
(bitte kopieren Sie diesen Link in die Adresszeile Ihres Browsers)

Legenden (für den Download anklicken)
Foto 1: Eine bunt gemischte Gruppe auf dem Gipfel des Piz Pisoc
©SNP-Hans Lozza_LO_20110820_8678

Foto 2: Die offiziellen Vertreter der Gemeinde Scuol und des Nationalparks hoch über Scuol: Robert Giacometti, Jon Domenic Parolini, Leta à Porta, Heinrich Haller und Hanspeter Dorta
©SNP-Hans Lozza_LO_20110820_8652

Foto 3: Auf dem Gipfelgrat
©SNP-Hans Lozza_LO_20110820_8558

Weitere Fotos finden Sie in der Gallerie am unteren Rand dieser Mitteilung.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:
SCHWEIZERISCHER NATIONALPARK
Hans Lozza, Leiter Kommunikation
lozza(at)nationalpark.ch
081 851 41 11
www.nationalpark.ch