Tag der offenen Tür der Naturzentren

Am Samstag, 25. August 2012, realisiert das Netzwerk Schweizer Naturzentren (NSNZ) erstmals einen Tag der offenen Tür. Mit der nationalen Aktion möchte das Netzwerk die vielfältigen Angebote der Naturzentren in den Bildungs- und Informationsarbeit bekannter machen. Die Zentren fördern das Verständnis für die natürliche Vielfalt und sensibilisieren die Bevölkerung für den Schutz der Biodiversität.

Der Schweizerische Nationalpark (SNP) beteiligt sich am Aktionstag und gewährt der Öffentlichkeit am Samstag freien Eintritt zu den Ausstellungen in seinem Besucherzentrum in Zernez. Die interaktive Ausstellung bietet den Gästen Spannendes zum Nationalpark, seiner Entwicklung sowie Fauna und Flora. Die Gäste haben zudem die Gelegenheit, im SNP-Besucherzentrum die aktuelle Wechselausstellung «Krummer Schnabel, spitze Krallen» zu besichtigen. Um 11, 14 und 15.30 Uhr führt ein Parkwächter die Besuchenden durch die Greifvogel- und Eulen-Ausstellung und ermöglicht ihnen dabei auch Einblicke in seinen einzigartigen Beruf. Nebst dem SNP beteiligen sich zehn weitere Organisationen in allen Landesteilen am Tag der Naturzentren. Weitere Informationen: www.naturzentren.ch.

SCHWEIZERISCHER NATIONALPARK
Hans Lozza, Leiter Kommunikation
lozza(at)nationalpark.ch
081 851 41 11