Häufige Fragen

 

Kann ich zwei Daten (Doppelbuchungen) reservieren?

Nein, bitte reserviere nur 1 Datum, du kannst ja wenn das Wetter schlecht ist bis am Vorabend 17.00 kostenlos annullieren und ein neues Datum (siehe Online Reservationssystem) buchen.

Warum brauche ich einen Hüttenschlafsack?

Es ist uns nicht möglich, nach jedem Gast die Bettwäsche zu wechseln. Dazu fehlen uns Strom und warmes Wasser. Du liegst also in deinem eigenen Inline Schlafsack hygienischer und angenehmer. Du hast aber auch die Möglichkeit einen Seidenschlafsack für Fr. 60.-  zu kaufen oder einen Baumwollschlafsack für Fr. 8.- zu mieten.

Kann ich mit Karte bezahlen?

Nein, bei uns ist nur Barzahlung möglich. Übernachtung und Konsumationen werden gerne Abends vor der Nachtruhe um 22:00 Uhr beglichen.

Kann ich duschen?

Wir haben keine Duschen - In unseren Waschräumen hat es fliessendes, kaltes Bergquellwasser. ;-)

Kann ich auf der Hütte Lunch kaufen?

Ja. Du kannst hier Sandwiches Fr. 7.- (Salami oder Käse) oder Lunchpakete Fr. 10.- ( Sandwiches Salami oder Käse mit einem Riegel und Apfel) für deine Wanderung am nächsten Tag kaufen.

Wo sind die Abfalleimer?

Wir stellen bewusst keine Abfalleimer auf, weil wir dankbar sind, dass du deinen Abfall selber wieder mit nimmst. Wir haben keinen „Chüderwagen“, der uns besucht, wir transportieren den Abfall selber ins Tal. Selbstverständlich entsorgen wir die Verpackungen von Kioskeinkäufen, du kannst sie am Buffet abgeben.

Habe ich hier Handyempfang und WLAN ?

Nein, es gibt kein Handyempfang auf der Hütte. Unsere Internetverbindung läuft über Satellit. Hier haben wir beschränkte Datenmengen und diese brauchen wir in erster Linie zum Arbeiten.

Kann ich mein Handy aufladen?

Nein! Weil wir nur begrenzt Strom haben, brauchen wir den für den Eigengebrauch.

Wie produziert ihr den Strom?

Wir sind nicht am Stromnetz angeschlossen und haben daher eine eigene Wasserturbine, die uns den ganzen Sommer mit Strom beliefert. In Batterien wird der Strom zwischengespeichert und für die Hüttennutzung auf 230V umgewandelt.

Wie bringt ihr die Lebensmittel auf die Hütte?

Einmal im Monat wird die Hütte mit dem Helikopter versorgt. Da dies für Brot, Gemüse und sonstige Kleinigkeiten nicht ausreicht, transportieren wir die restliche Ware per Rucksack von Zernez zu Fuss zur Hütte.

Kann ich einen Hund in die Hütte mitnehmen?

Nein, Hunde sind im Nationalpark nicht erlaubt, auch nicht an der Leine.

Woher kommt unser Brennholz?

Obwohl wir mitten im Wald leben, kommt unser Brennholz von ausserhalb des Nationalparks. Da auch für die Bewirtung der Chamanna Cluozza dieselben Regeln gelten wie für alle anderen Besucher, wird sämtliches Holz mit dem Helikopter eingeflogen und ist entsprechend kostbar.

Sind die Zimmer geheizt?

Nein. Wir können nur die Küche und die Gaststube mit dem Holzofen heizen.

Was gibt es zum Znacht und wie kocht ihr?

Lass dich überraschen! Wir kochen mit einem Holzkochherd und zusätzlich mit einem 4 Rechaud Gasherd.

Warum ist um 22.00 Uhr Nachtruhe?

Du bist in einer Hütte zu Gast, da ist um 22.00 Uhr eine gesetzte Zeit für die Nachtruhe. Die Hütte ist aus Holz und sehr ringhörig, es gibt Gäste die Schlafen möchten und auch wir müssen mal ins Bett, den die Tage auf der Hütte mit 17 Stunden Arbeit pro Tag sind streng.

Vielen Dank für Dein Interesse und Deinen Besuch auf der Chamanna Cluozza!

 

Marlies und Jürg