Margunet – Wiege der Bartgeier

Unterwegs zur Aussichtskanzel am Ofenpass

Die Wanderung führt durch ­typische Bergföhrenwälder zur Alp Stabelchod – ­einer der weltweit am besten erforschten alpinen Weiden. Hier tummelt sich auch eine Murmeltierfamilie. Nach der eindrücklichen Val da Stabelchod-Schlucht er­spähen wir die Felshöhle, wo von 1991 bis 2007 insgesamt 26 Bartgeier ausgewildert wurden. Zwischen Edelweiss und Enzian steigen wir hinauf zum überwältigenden Aussichtspunkt Margunet. Unterwegs halten wir Ausschau nach Hirschen und Gämsen. Während der Mittagsrast unterhalten uns Alpendohlen mit ihren waghalsigen Flugmanövern und mit etwas Glück schaut ein Bartgeier vorbei.
Der Abstieg in die Val dal Botsch gleicht einem Suchspiel – vielerorts könne wir Gämsen entdecken. Wir erleben den Übergang von den alpinen Blumenmatten in den Bergföhrenwald. Murgänge ­zeugen von der Erosionskraft, welche diese Landschaft prägen.

Daten Jeden Dienstag vom 20. Juni bis 10. Oktober 2017

Treffpunkt  8.45 Uhr auf Parkplatz P8 (Postautohaltestelle Ofenpasslinie)

Hinfahrt  Postauto: ab Zernez/Müstair, Auskunft +41 (0)58 453 28 28
PW: bis Parkplatz P8, Anzahl Parkplätze beschränkt

ACHTUNG: Fahrtziel Natur Graubünden bietet für diese Wanderung das Ticket «einfach für retour» an. Die Besucher lösen ein einfaches Ticket für den öffentlichen Verkehr und lassen es vor Ort beim Exkursionsleiter abstempeln. Damit ist dann das Billett für die Rückfahrt gratis. Das Angebot gilt ab einem Halteort in Graubünden für Fahrten mit der Rhätischen Bahn und PostAuto.

Dauer  6-7 Stunden inklusive Mittagsrast
Höhendifferenz: 450 m Auf- und Abstieg, Wanderdistanz 7 km

Rückfahrt  Postauto: ab Il Fuorn P6 oder P8 Richtung Zernez/Müstair

Bitte benutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel.

Ausrüstung  Wanderschuhe, Regen-, Wind- und Sonnenschutz, ausreichende Verpflegung, Feldstecher (Miete im Nationalparkzentrum in Zernez oder am Treffpunkt für CHF 10.– pro Tag)

Kosten  Erwachsene CHF 25.–, Kinder bis 16 Jahre CHF 10.–, Familien CHF 50.– 
Bezahlung im Nationalparkzentrum oder vor Beginn der Wanderung

Anmeldung  Im Nationalparkzentrum Zernez oder telefonisch unter +41 81 851 41 41 bis 17 Uhr des Vortags

Abmeldung  in dringenden Fällen +41 81 851 41 41 von 8.00 bis 8.30 Uhr
Die Wanderungen werden bei jeder Witterung durchgeführt. Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen. 
Allfällige Absagen erfolgen telefonisch.