Wanderrouten


Zurück zur Übersicht

Route 10: Spöltal

Besonderheiten: Lauschiger Fichten-Lärchen-Föhren-Wald mit prächtigen Einzelbäumen, ehemalige Köhlerei (Charbunera), abwechslungsreiche Vogelwelt, selten begangen.

Marschzeit: 2.45 h. Die Tour kann auch von der Staumauer Punt dal Gall aus gemacht werden. Der Silvestribus fährt alle 2 Stunden von Zernez aus nach Livigno und hält auf Wunsch an der Staumauer. Von dort Wanderung nach La Drossa/P4 oder über Punt Periv nach Vallun Chafuol/P3

Schwierigkeitsgrad: weiss-rot-weiss. Wanderung im Wald entlang des Spölbachs. Auch für Kinder ab 8 Jahren geeignet. 

Zufahrt: Ausgangs- und Endpunkte mit Postauto erreichbar. La Drossa/P4 oder Vallun Chafuol/P3. Fahrplan www.sbb.ch

 

Geschlossen

Photos

Spöltal mit Blick auf das Ausgleichsbecken Ova Spin

Kurz nach Punt Periv steigt der Weg vom Ufer des Spölbachs höher.

Von der Brücke Punt Periv lassen sich im Spölbach Bachforellen beobachten.

Blick von Murter auf das Spöltal. Im Hintergrund der Ortler.

Die Wanderung durch das Spöltal eignet sich auch für Kinder, die das Wandern gewohnt sind.