Wertvolle Datenreihen

Im Laufe der jahrzehntelangen Nationalparkforschung sind umfangreiche und wertvolle Datenreihen entstanden, die es langfristig digital zu erhalten gilt.

Diese Daten werden ständig mit aktuellen Beobachtungen ergänzt und im GIS weiter verarbeitet. Im Bereich der Forschung können so langfristige Prozesse besser verstanden, dokumentiert und am Schluss präsentiert werden. In der Raumanalyse lagen die Schwerpunkte in den letzten Jahren bei der Waldbrandmodellierung und bei Habitatanalysen zu verschiedenen Tierarten.