Percorsi gite


Indietro al sommario

Itinerario 18: Fuorcla Val dal Botsch

Particolarità: flora alpina ricca di specie, vista dalla Fuorcla Val dal Botsch, fondo della Val Plavna con i suoi depositi di materiale alluvionale a ventaglio, testa di strega, osservazioni di cervi a Mingèr. A S-charl esposizione sull’orso e sentiero dell’esperienza dell’orso.

Aperto

Fotos

Im Aufstieg zur Fuorcla Val dal Botsch, unten in der Sonne der Hügel von Margunet

Ausblick von der Fuorcla Val dal Botsch in die Val Plavna (ausserhalb des Nationaparks, jedoch Teil des Biosphärenreservats)

Der Weg auf die Fuorcla Val dal Botsch führt im zick-zack durch die Val dal Botsch hinauf.

Der Abstieg von der Fuorcla Val dal Botsch führt durch eine Geröllhalde in die Val Plavna.

Auf diesem Bild ist der Abstieg von der Fuorcla Val dal Botsch in die Val Plavna gut erkennbar. Im Juni liegt noch Schnee.

Bei Sur il Foss führt der Weg rechts in die Val Mingèr.