Patronatskomitee

Das Patronatskomitee unter der Leitung von Frau Bundesrätin Doris Leuthard unterstützt den Nationalpark bei der Planung und Umsetzung des Jubiläums 100 Jahre Schweizerischen Nationalpark. Die 15 Persönlichkeiten stammen aus den verschiedenen Sprach- und Landesgegenden und decken die Bereiche Politik, Naturschutz, Kultur, Wirtschaft, Wissenschaft, Tourismus und Öffentlicher Verkehr ab.

  Doris Leuthard
Bundesrätin
Präsidentin des Patronatskomitees
Daniel Cherix
Biologe, Universität Lausanne

Le Parc national suisse est un trésor naturel des Alpes, valorisé par la recherche scientifique qui s'y déroule depuis 100 ans
Roger de Weck
Generaldirektor SRG SSR

Am Rand der Schweiz ist der Nationalpark ein Mittelpunkt.

Foto: SRG SSR / Marcel Grubenmann
Dimitri
Clown

Schutz und Erhaltung der Natur liegen mir am Herzen. Der Schweizersiche Nationalpark steht für absolute Nachhaltigkeit. Deshalb unterstütze ich gerne dieses kleine Stück Paradies zu seinem 100-Jahr-Jubiläum.
Robert Giacometti
Präsident Eidg. Nationalparkkommission

Il Parc Naziunal sa chatta en il territori rumantsch ed è ina perla degna da vegnir mantegnida per las proximas generaziuns. Jau sustegn il Parc Naziunal cun gronda persvasiun.
  Ulrich Gygi
Verwaltungsratspräsident SBB

Zum Abschluss der Offiziersschule (OS) marschierten wir vier Tage durch den Nationalpark – ein unvergessliches Erlebnis. Er muss erhalten bleiben, deshalb freue ich mich, sein 100-Jahr-Jubiläum unterstützen zu können.
Hans Hatz
Präsident Bankrat
Graubündner Kantonalbank

Mit Weitsicht wurde vor 100 Jahren der Schweizerische Nationalpark geschaffen. Heute ist er ein unverzichtbarer Teil unserer Schweiz.
Franz Hohler
Kabarettist und Schriftsteller

Ich sehe auch gerne richtige Adler. Zum Beispiel im Schweizerischen Nationalpark.

Foto: Christian Altorfer
Gabi Huber
Nationalrätin UR und
Fraktionschefin FDP.Die Liberalen

Der Schweizerische Nationalpark ist das älteste Naturreservat der Alpen und steht für uneingeschränkte Nachhaltigkeit. Ich freue mich, das 100-Jahr-Jubiläum dieser natürlichen Schönheit unterstützen zu können.
Hansueli Loosli
Verwaltungsratspräsident Coop, Swisscom

100 Jahre Engagement für unberührte Natur und absolute Nachhaltigkeit. Ich freue mich, das Jubiläum des Schweizerischen Nationalparks unterstützen zu können.
Bruno Messerli
Geograf und Wissenschaftler

Vor hundert Jahren wurde nicht nur eine "lehrreiche Wildnis" geschaffen, sondern auch eine einzigartige Forschungsgeschichte begründet, die auch für die Akademie der Naturwissenschaften von hoher Bedeutung ist. In diesem Sinne freue ich mich sehr, vom Schweizerischen Nationalpark mehr zu lernen und sein grosses Jubiläum zu unterstützen.
Jean-Francois Roth
Präsident Schweiz Tourismus

Le Parc national suisse compte parmi les objets les plus précieux du patrimoine naturel de notre pays. Il est une source d'inspiration et de beauté pour tous les touristes qui le visitent. Il contribue ainsi au rayonnement de notre pays et au développement d'un tourisme doux fondé sur les principes du développement durable. Je suis fier et me réjouis de pouvoir soutenir sa promotion à l'occasion de son 100e anniversaire!
Martin Schmid
Ständerat GR

100 Jahre Schweizerischer Nationalpark - 100 Jahre Natur pur! Es ist mir eine Ehre, die Umsetzung einer damals einzigartigen Vision in die Realität feiern und die Weiterentwicklung unseres Nationalparks persönlich unterstützen zu dürfen. Die Vielfalt der einheimischen Tier- und Pflanzenarten sind schlicht ein Muss, hinzugehen und die beeindruckende Naturvielfalt dieser fantastischen Region zu erleben und dieses Erbe sorgsam an unsere Kinder weiter zu geben.
Silva Semadeni
Consigliera nazionale (GR) e Presidente di Pro Natura (CH)

L'hanno creato degli idealisti, che hanno osato nuotare contro corrente per salvaguardare un pezzetto di natura intatta. Oggi il Parco nazionale è un'opportunità per la natura, per la regione e per noi tutti. Mi auguro che possa svilupparsi e valorizzare sempre meglio i suoi tesori e il suo fascino.
Peter von Matt
Literaturwissenschaftler und Schriftsteller

Die Alpen sind bedroht. Ihre Ausbeutung durch touristische Grossanlagen wird immer rücksichtsloser. Da geht mir das Herz auf, wenn ich an den Nationalpark denke. Für ihn stehe ich ein.

Hauptsponsoren