Origen Commedia 2020 «Die Weisse Schlange»

ABGESAGT

Origen widmet den Sommer den grossen Sagen des Mittelalters und erzählt die Legenden um König Artus, Parzival und Lohengrin neu. Mystiker, Kreuzritter und Bettelmönche erobern die Bühne und erzählen von längst vergangenen Zeiten. Eine alte, etwas skurrile Zürcher Legende inspiriert Origens Commedia.

Kaiser Karl der Grosse hält Gericht über eine verbrecherische Kröte, die das Nest der Weissen Schlange besetzt hat. Das Krötentier wird zum Tode durch Verbrennen verurteilt, das Urteil wird sofort vollstreckt. Die Weisse Schlange bedankt sich mit einem wunderbaren Geschenk beim Kaiser: Karl erhält einen Edelstein mit magischer Liebeskraft. Danach ist nichts mehr wie früher.

Die Legende wird von Origens Commedia-Truppe unter der Regie von Fabrizio Pestilli neu und unkonventionell interpretiert. Das heitere Werk im bunten Sprachgemisch wandert durch die Täler Graubündens und des Tessins und ist auch im Schlosshof von Planta-Wildenberg in Zernez zu Gast..

Mitwirkende:
Christa Barrett, Fabrizio Pestilli (Regisseur), Heike Möhlen, Kevin Blaser, Manuel Schunter
 

Datum Donnerstag, 30. Juli 2020

Ort Schlosshof Planta-Wildenberg in Zernez (bei Regen wird im Auditorium Schlossstall gespielt)

Beginn 20.00 Uhr

Eintritt Erwachsene CHF 30.–, Schüler und Studenten CHF 20.–, Kinder bis 16 Jahre CHF 10.–, Kinder unter 5 Jahre gratis

Abendkasse ab 19.00 Uhr

Weitere Informationen und Vorverkauf (ab Mitte Mai)  www.origen.ch