Wer ist der Schönste im ganzen Land?

NATURAMA-Vortrag vom Mittwoch, 11. August 2021, 20.30 Uhr im Auditorium Schlossstall in Zernez

Wer ist der Schönste im ganzen Land?
Balz und Brut bei Vögeln

Im Tierreich dreht sich letztlich alles um die Fortpflanzung, denn es geht um die Weitergabe der eigenen Gene an die nächste Generation. Weil bei den meisten Arten zwei Geschlechtspartner beteiligt sind, hat das Finden des Partners eine überragende Bedeutung. Hier kommt die Konkurrenz ins Spiel. Da Individuen des gleichen Geschlechts in Konkurrenz zueinander stehen, haben sich äusserst vielfältige Balz- und Brutverhalten entwickelt. 
Besonders eindrücklich ist diese Vielfalt in der Vogelwelt. Von monogamen Partnerbindungen bis hin zum flüchtigen Rendez-vous und Polygamie ist (fast) jede Konstellation zu finden. Die Vögel ziehen dabei alle Register: Imponieren mit überbordendem Farbenreichtum oder lautem Gesang, aber auch Heimlichtuerei oder die Verteidigung mehrerer Reviere können Zugang zu Partnern verschaffen und den Bruterfolg sichern. Ueli Rehsteiner lässt uns teilhaben an den spannendsten Geschichten aus «Vogel ledig sucht». 

Referent:
Ueli Rehsteiner, Dr., Biologe, Direktor Bündner Naturmuseum

Link mit Details zur NATURAMA-Vortragsreihe:
www.nationalpark.ch/naturama


Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Andrea Millhäusler
Mitarbeiterin Kommunikation
081 851 41 20
andrea.millhaeusler(at)nationalpark.ch