Führung durch die Wolfsausstellung

Mittwoch, 2. Oktober 2019, 11.00 Uhr und 17.00 Uhr

Die Wölfe sind zurück in der Schweiz – und lösen intensive Debatten aus. In ihrer Führung durch die Ausstellung «Der Wolf ist da. Eine Menschenausstellung» gehen der Kulturwissenschaftler Nikolaus Heinzer und die Kulturwissenschaftlerin Elisa Frank (SNF-Projekt «Wölfe: Wissen und Praxis») der Frage nach, was wir Menschen eigentlich mit diesem Tier machen und was es mit uns macht:

Welche Umgangsformen entwickelt die Gesellschaft, um Wölfe greifbar und verwaltbar zu machen? Und welche Konflikte, Aushandlungen und Umstellungen lösen die Beutegreifer mit ihrer Rückkehr aus?

Vom Wolfsmonitoring über das Präparieren toter Wölfe bis hin zu intensiven politischen Debatten und verhärteten Fronten – eines ist klar: Der Wolf bewegt uns.

Termine:
Die Ausstellungsführung findet am Mittwoch, 2. Oktober, zweimal statt und dauert ca. 1 Stunde: 

  • 11.00 - 12.00 Uhr
  • 17.00 - 18.00 Uhr

Kosten:
Eintrittspreis Nationalparkzentrum Zernez (Erwachsene CHF 7.–, Kinder CHF 3.–). Bitte vor Beginn der Führung bezahlen.
Mit diesem Eintritt können vor oder nach der Führung auch die restlichen Ausstellungsräume besucht werden (bitte Quittung vorweisen).

Treffpunkt: 
Vor dem Nationalparkzentrum in Zernez, bei Schlechtwetter in der Eingangshalle.  

Anmeldung: ohne Voranmeldung

► Plakat