Gamsblindheit im Oberengadin

Bei einzelnen Steinböcken in der Region Albris (Pontresina), dem Nationalpark Stilfserjoch und dem Schweizerischen Nationalpark wurde Gämsblindheit festgestellt. Diese Tiere sind an verschmierten und/oder trüben Augen zu erkennen. Sollten Sie auf Steinböcke stossen, die auf geringe Distanz (weniger als 20 Meter) nicht fliehen, könnte es sich um ein betroffenes Tier handeln. Es ist wichtig, diese Tiere in Ruhe zu lassen, da sie bei Fluchtversuchen abstürzen können. Allenfalls erholen sie sich von einer vorübergehenden Erblindung wieder. Bitte melden Sie entsprechende Beobachtungen (möglichst mit Foto und Standortangaben) der Parkverwaltung in Zernez (info(at)nationalpark.ch oder Tel. 0041 81 851 41 11). Vielen Dank!

Zitat aus einem Beitrag von Marie-Pierre Ryser in der Zeitschrift Forum: Die Gämsblindheit oder infektiöse Keratokonjunktivitis der Caprinae1)  ist eine weltweit vorkommende Erkrankung, die sowohl Haustiere wie Schafe und Ziegen als auch Wildtiere befällt, insbesondere Gämsen und Steinböcke in den Alpen und den Pyrenäen. Die Krankheit ist gekennzeichnet durch Augenveränderungen, die sich auf eine Bindehautentzündung (oder Konjunktivitis im Fachjargon) beschränken kann. In einigen Fällen kann sich aber diese Bindehautentzündung zu einer vorübergehenden Hornhautentzündung (Keratitis) verschlimmern, bis hin zur irreversiblen Erblindung nach Hornhautdurchlöcherung und «Auslaufen» des Auges. Meistens werden beide Augen betroffen. Ein Leitsymptom der Krankheit ist der Tränenfluss, der mit zunehmenden Augenveränderungen auch schwerer und auffälliger wird. Verschiedene Untersuchungen inklusive ein Infektionsversuch haben gezeigt, dass das Bakterium Mycoplasma conjunctivae der Haupterreger der Gämsblindheit ist. Mykoplasmen sind kleine Mikroorganismen, die nicht lange in der Umwelt überleben können. Die Übertragung erfolgt durch Wechselwirkungen über kurze Distanz, wie direkten Tierkontakt und möglicherweise auch durch Fliegen, die sich von Tränenflüssigkeit ernähren.

1) Caprinae: Ziegenartige Tiere wie Schafe, Ziegen,Steinböcke und Gämsen