Schulen

Kinder von heute brauchen Natur, um zu lernen, als Erwachsene von morgen verantwortungsvoll zu leben und zu handeln.

Naturpädagogik ist eine wichtige Aufgabe jedes Nationalparks. Ein früher Kontakt der Kinder mit der Natur ist entscheidend für ihr späteres Naturverständnis.

Neben den für alle Besucherinnen und Besuchern zugänglichen Umweltbildungsangeboten, bieten wir auch explizit für Schulen und Mutiplikatoren unterschiedliche Leistungen an. Direkte Naturbegegnungen ermöglichen unsere Pädagogischen Exkursionen. Ein zielgerichtetes und strukturiertes Arbeiten erlauben unsere didaktischen Materialien zur Dauerausstellung im Nationalparkzentrum. Speziell für Lehrpersonen bieten wir jährlich Fortbildungskurse an.

Ab April 2019 bieten wir im Nationalparkzenturm ein besonderes Angebot für Schulklassen an: die Expedition 2 Grad. Schüler und Schülerinnen erleben den Klimawandel auf eine ganz neue Art und Weise. Die Hauptbetreuung erfolgt durch unsere Mitarbeitenden. Mehr Infos im  Flyer oder ► hier.
Die Expedition wird von Anfang April bis Ende Juli angeboten.

Download: Flyer Angebote für Schulen

Download: Flyer Expedition 2 Grad