Walking routes


Condition of the trails in the Swiss National Park

Updated: 06/17/2019

Diverse Wanderwege sind offen aber mit lokalen Schneeresten.

Dieses Jahr zögert sich die Ausaperung hinaus. Der Zustand der Wanderwege wird von unseren Mitarbeitenden vor Ort so aktuell wie möglich an uns gemeldet. Da sich in den Bergen die Wetterverhältnisse und damit der Zustand der Wege sehr schnell ändern können, ist die unmittelbare Darstellung des Wegzustandes grundsätzlich nicht möglich. Jede Haftung irgendwelcher Art auf Grund der Meldungen wird abgelehnt. Es gilt die Signalisation vor Ort.

 
Compare

Route 01: Alp Trupchun

Der Höhenweg und der Talweg sind durchgehend begehbar, in den Lawinenzügen liegt noch Schnee. Dort ist besondere Vorsicht beim Überqueren geboten. Vor allem am Morgen, bei kälteren Temperaturen, ist der Schnee hart und nur mit gutem Schuhwerk passierbar! ACHTUNG: Der Verbindungsweg Purcher–Höhenweg bleibt wegen eines gefährlichen Lawinenschneefeldes geschlossen.

Status: Open
Walking time: 2-4h
Altitude: >0-500m
Grade of difficulty: easy

Route 02: Fuorcla Trupchun

Status: Closed
Walking time: 2-4h
Altitude: 500-1000m
Grade of difficulty: medium

Route 03: Fuorcla Val Sassa

Status: Closed
Walking time: 4h<
Altitude: 1000m<
Grade of difficulty: difficult

Route 04: Piz Quattervals

Status: Closed
Walking time: 4h<
Altitude: 1000m<
Grade of difficulty: difficult

Route 05: Val Tantermozza

Status: Open
Walking time: 0-2h
Altitude: >0-500m
Grade of difficulty: easy

Route 06: Murtaröl

Status: Closed
Walking time: 2-4h
Altitude: 1000m<
Grade of difficulty: medium

Route 07: Chamanna Cluozza

Die Hütte ist vom 13. Juni bis 13. Oktober bewirtet: www.cluozza.ch

Status: Open
Walking time: 2-4h
Altitude: 500-1000m
Grade of difficulty: medium

Route 08: Murter saddle

Status: Closed
Walking time: 2-4h
Altitude: 500-1000m
Grade of difficulty: medium

Route 09: Margun Grimmels

Status: Open
Walking time: 0-2h
Altitude: >0-500m
Grade of difficulty: easy

Route 10: the Spöl valley

Status: Open
Walking time: 2-4h
Altitude: >0-500m
Grade of difficulty: easy

Route 11: Alp la Schera

Status: Open
Walking time: 0-2h
Altitude: >0-500m
Grade of difficulty: easy

Route 12: Champlönch (P1) – Grimmels

Status: Open
Walking time: 0-2h
Altitude: >0-500m
Grade of difficulty: easy

Route 13: Champlönch (P1) – Il Fuorn

Status: Open
Walking time: 0-2h
Altitude: >0-500m
Grade of difficulty: easy

Route 14: Punt la Drossa–Il Fuorn

Status: Open
Walking time: 0-2h
Altitude: >0-500m
Grade of difficulty: easy

Route 15: Munt la Schera

Teilweise schneebedeckt, geeignetes Schuhwerk notwendig.

Status: Open
Walking time: 4h<
Altitude: 500-1000m
Grade of difficulty: medium

Route 16: Fuorn valley

Status: Open
Walking time: 0-2h
Altitude: >0-500m
Grade of difficulty: easy

Route 17: Margunet (nature trail)

Margunet kann nur über die Val dal Botsch erreicht werden. Grosse Lawinenmassen sind noch beim Wegweiser (Abzweigung Margunet und Fuorcla Val dal Botsch) anzutreffen. Beim Überqueren der Ova dal Botsch ist Vorsicht geboten. Vereinzelte Schneereste überdecken noch den Wanderweg am Querhang bis zum Rastplatz Margunet – gespurt. Der Weg von Alp Stabelchod durch die Schlucht bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Eine gewaltige Lawine hat grosse Schäden an Wanderwegen und Brücken verursacht. In der Schlucht liegt viel Lawinenschnee und es besteht Einsturzgefahr. Wir arbeiten mit Hochdruck an der Erstellung eines neuen Weges, der spätestens Ende Juni fertiggestellt sein sollte.

Status: Open
Walking time: 2-4h
Altitude: 500-1000m
Grade of difficulty: easy

Route 18: Fuorcla Val dal Botsch

Val dal Botsch offen bis Rastplatz

Status: Closed
Walking time: 4h<
Altitude: 500-1000m
Grade of difficulty: medium

Route 19: Val Mingèr

Der Weg bis zum Rasplatz Mingèr Dadaint ist offen. An einigen Orten liegt noch Lawinenschnee. Besondere Vorsicht ist beim Queren von schneebedeckten Bachläufen notwendig. Von Rastplatz Mingèr Dadaint bis Sur il Foss liegt noch viel Schnee.

Status: Open
Walking time: 2-4h
Altitude: 500-1000m
Grade of difficulty: easy

Route 20: Mot Tavrü

Vereinzelt noch Schnee – gespurt. Vorsicht beim Überqueren der Lawine nach Alp Tavrü!

Status: Open
Walking time: 2-4h
Altitude: 500-1000m
Grade of difficulty: easy

Route 21: Macun lakes

Status: Closed
Walking time: 4h<
Altitude: 1000m<
Grade of difficulty: difficult
Compare