Anreise

Den Nationalpark können Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln und PW problemlos erreichen. Im Sinne des Naturschutzes empfehlen wir Ihnen die Benutzung von Bahn und Bus. Dadurch ergeben sich auch interessante Wanderungen mit unterschiedlichen Start- und Endpunkten.

Freie Fahrt mit Bahn und Bus im ganzen Kanton ermöglicht der graubündenPASS.

Special: Kombi-Billett Nationalpark der Rhätischen Bahn

Entlang der Ofenpassstrasse dürfen Personenwagen nur auf den offiziellen Parkplätzen P1 bis P10 parkiert werden.

www.sbb.ch
www.silvestribus.it für die Reise von Zernez nach Punt dal Gall (Livigno)
www.engadinbus.ch für die Fahrt von S-chanf zum Parkplatz Prasüras (Val Trupchun)

www.alpintrans.ch Express Parc Naziunel: die direkte Verbindung von der RhB ins Val Trupchun
Kutschenfahrten Val Trupchun: Carla Meng (bis 8 Personen), Riverranch (ab 8 Personen)

www.mobility.ch für die clever und nachhaltige Art Auto zu fahren rund um den Nationalpark. Es stehen Fahrzeuge zur verfügung in Scuol  Standort

Gepäcktransport von Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair für Gäste, die mit ÖV anreisen. 

Fahrtziel Natur Graubünden bietet für die geführten Wanderungen Margunet und Val Trupchun das Ticket «einfach für retour» an. Die Besucher lösen ein einfaches Ticket für den öffentlichen Verkehr und lassen es vor Ort beim Veranstalter abstempeln. Damit ist dann das Billett für die Rückfahrt gratis. Das Angebot gilt ab einem Halteort in Graubünden für Fahrten mit der Rhätischen Bahn und PostAuto.

Für die Anreise aus Deutschland: Fahrtziel Natur

Anreisekarte Download