Bärenerlebnisweg

In Zusammenarbeit mit dem WWF, Scuol Tourismus und dem Schweizerischen Nationalpark entstand 2010 in unmittelbarer Nähe zum Museum Schmelzra der Bärenerlebnisweg Senda da l’uors.

An neun interaktiven Stationen erfahren grosse und kleine Gäste näheres zum Braunbären. Das Erlebnis dauert rund zwei Stunden und soll das Wissen und die Begeisterung über die erstaunlichen Fähigkeiten von Meister Petz fördern.
Zur optimalen Erreichbarkeit mit dem öffentlichen Verkehr wurde die Postautohaltestelle Ravitschana eingerichtet.

www.engadin.com

www.ursina.org

Braunbär

Medienmitteilung zur Eröffnung des Bärenerlebniswegs in S-charl.

Hier finden Sie Bilder von der Eröffnung des Bärenerlebniswegs in S-charl vom 27. Juni 2010.