Wanderrouten


Zurück zur Übersicht

Route 21: Lais da Macun

Besonderheiten: Aussicht vom Munt Baselgia, Lais da Macun, Flora auf kristallinem Untergrund, Pygmäen-Hahnenfuss (einziges Vorkommen in der Schweiz), Blockgletscher.

Marschzeit: 8 h

Schwierigkeitsgrad: weiss-rot-weiss. Die Wanderung bedingt Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und angemessene Ausrüstung. Im Bereich Munt Baselgia muss zu jeder Zeit mit Schnee oder vereisten Wegen gerechnet werden.

Zufahrt: Ausgangs- und Endpunkt mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. (Link) Im Sommer Taxidienst von Zernez aus (Tel. +41 (0)79 103 20 20) Infos

 

 

Geschlossen

Photos

 


Aufstieg zum Munt Baselgia, Blick Richtung Oberengadin, unten das Dorf Zernez


Blick vom Gipfel des Munt Baselgia auf die Seenplatte von Macun


Blockgrat am Gipfel des Munt Baselgia hinunter zur Fuorcletta da Barcli


Oberhalb der Seeplatte von Macun. Links der Piz d'Arpiglias


Blick von Macun auf die Berge des Silvrettamassivs


Abstieg in die Val Zeznina Richtung Lavin